Das Schloss Imperiale

von Sant'Angelo dei Lombardi

 --------

HISTORISCHE NOTIZEN | TOURISTISCHE INFORMATIONEN | FOTOS

Historische Notizen

Erbaut am höchstgelegenen Punkt, inmitten eines alten Dorfes, datiert die Befestigung bis in das 10. Jahrhundert zurück, zur Zeit der Herrschaft der Langobarden in der Region.

Aufgrund seiner strategisch günstigen Lage, war die Befestigung immer auch Schlüsselpunkt bei der Verteidigung der Region. Im Jahr 1076, im Besitz der Normannen, wurde die langobardische Befestigung zu einer Burg ausgebaut. In der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts wandelten viele Umbauten das Bild der mittelalterlichen Burg, in eine beeindruckende, noble aristokratischen Residenz. Zu dieser Zeit wurde der Haupteingang von Westen nach Süden verlegt.

Wichtige Instandsetzungsarbeiten wurden von Caracciolo sowie dem Prinzen Placido Imperiale im Jahre 1768 ausgeführt. Exzessive Arbeiten waren nach dem großen Erdbeben von 1980, das die strukturelle Integrität erheblich beschädigte, dringend erforderlich. Im 20. Jahrhundert hatte das Schloss vielerlei Funktionen, es diente als Gerichtshaus, Gefängnis, notarielles Archiv und als Justizbüro.

top

Touristische Informationen

 

Sehenswürdigkeiten in Sant'Angelo dei Lombardi

 

Die Abtei "Goleto"

Die Abtei von Goleto wurde vom Heiligen Guglielmo, Schutzheiliger von Irpinien, im Jahre 1133, gegründet.

Sie befindet sich im Dorf von Sant'Angelo dei Lombardi und ist einer der bedeutendsten Monumente Süditaliens.

Die ursprüngliche Struktur bestand aus zwei Klöster - eine Gemeinschaft für Nonnen sowie auch für Mönche- und eine Kirche.

Im Laufe der Zeit, wurde die Abtei von zahlreichen Äbtissinnen darunter Febronia, Marina I, Agnese und Scolastica geleitet.

Im Laufe ihrer Amtszeit wurden zahlreiche Kunstwerke dem Kloster hinzugefügt, bis die Abtei schließlich 1807 im Zuge der Klostersäkularisation von König Giuseppe Bonaparte aus Neapel, aufgelöst wurde.

Seitdem wurde die Abtei verlassen und verfiel immer weiter.

Doch sie überdauerte bis in die Gegenwart. Vor kurzem wurde sie restauriert und erscheint erneut in seiner ehemaligen Pracht.

 

Die Abtei "Goleto"

Turm Febronia in die Abtei Goleto

 

 

Giampaolo Merciai, Schriftsteller, Tour von 7. Juli 2012

 

 

 

Unterkunft

 

Hotel-Ristorante Goleto - contrada San Guglielmo - tel.: +39.0827.215215 - Sant'Angelo dei Lombardi

 

 

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

 

Archäologische Ausgrabungen in Conza

Der See von Laceno, Bagnoli Irpino

Das Schloss Ruspoli, Torella dei Lombardi

 

GASTRONOMIE

 

La Locanda - Borgo San Rocco - tel.: +39.0827.23888 - Sant'Angelo dei Lombardi

Ristorante O Metetore pizzeria-bar - Via San Pietro 41 - tel.: +39.0827.23829 - Sant'Angelo dei Lombardi

Ristorante Il Porcellino - tel.: +39.0827.23559

 

 

top

Das Schloss von Sant'Angelo dei Lombardi

Giampaolo Merciai, Schriftsteller, Tour von 7. Juli 2012

 

 

 

Panoramablick

 

 

top

-

Um das Schloss Imperiale von Sant'Angelo dei Lombardi zu besichtigen,

kontaktieren Sie uns.


Das Schloss beherbergt die Versammlungsräume

und das Museum







WORLD OFFICE DI FRANCESCO CUCCINIELLO

CORSO UMBERTO I, 101/103 - AVELLINO

TEL. +39.0825.71304

 

 

 

 

Discovery

Schlösser von Irpinien

Schlosstürme

Burgruinen

Mittelalterliche Dörfer

Dörfer

Archäologische Ausgrabungen

Museen

Religiöse Monumente

Paläste

 

Language

Italienisch

Englisch

Deutsch

Japanisch

Fun & Cult

Have fun with us

Gallery

Keep in Touch

Stadtliste

Google Map

Mailing List

Festivals

Social

Facebook

Twitter

Google Plus

Blog

Youtube 1.

Youtube 2.

Other

Campania

Old Festivals

Links

  • © Since 2009 by Tina Rigione. All rights reserved.
  • Promotion | Consulting | Events | New Ideas
  • Die Wörter "Castelli d´Irpinia, Irpinia Castles, Schlösser von Irpinien", das Logo und all die Werbemarken die mit den Schlösser von Irpinien zusammen hängen sind urheberrechtlich geschützt. Diese Werbemarken/Warenzeichen dürfen in keiner Weise für kommerzielle Zwecke ohne die schriftliche Genehmigung der Inhaberin, Tina Rigione, verwendet werden. Die Nutzer der Webseite www.castellidirpinia.com erklären sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien bei Benutzung der Seite einverstanden.
  • DANK | ZUSAMMENARBEIT | NOTES | PARTNER | PRIVACY | LEGAL | MAILING LIST