Das Schloss del Tufo von Tufo

 --------

HISTORISCHE NOTIZEN | TOURISTISCHE INFORMATIONEN

Historische Notizen

Die Burg Tufo wurde auf einen vulkanischen Felsen am höchstgelegenen Punkt der Region, von "Raone del Tufo" im 9. Jahrhundert nach Christus, errichtet.

Durch die Präsenz der Burg siedelten sich nach kurzer Zeit bereits Menschen in der nahen Umgebung an und so entstand das Dorf Tufo. Die Langobarden und die Byzantiner fochten viele Kämpfe um diesen strategisch wichtigen Ort, im Laufe ihrer Geschichte aus. In der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts wurden die Langobarden und die Byzantiner von den Normannen zurückgeschlagen, die nach Jahrhunderte andauernden Gefechten stark dezimiert waren.

Seit jener Zeit wurde die Burg immer mehr ausgebaut um die Vormachtstellung der Normannen in der Region zu sichern. Ab der Mitte des 14. Jahrhunderts regierte Alfonso der 5. von Aragon über Tufo. Unter seiner Führung wurde die Burg Tufo mit vielen Dekorationen und Ornamenten geschmückt. Im Jahr 1578, kam es in den Besitz von der adligen Familie "del Tufo". Es folgten Jahre von Erdbeben, Plagen und Überschwemmungen. Zwei weitere aristokratische Familien erlangten in dieser Zeit die Herrschaft über Tufo, "Piatti von Venedig" und "Capobianco von Benevento".

top

Touristische Informationen

 

Sehenswürdigkeiten in Tufo

 

Die Hauptkirche von "San Michele"

Die Grotte vom Heiligen Michael

"Mulino Giardino" der Schwefelmine der Familie di Marzo

 

FESTIVALS UND KULTURELLE VERANSTALTUNGEN

 

Tufo Greco Festival (September)

Le Notti Ritrovate (November)

 

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

 

Die Erzbasilika "SS. Maria Annunziata" - Prata

 

SPEZIALITÄTEN

Die bekannten Weintrauben des Greco di Tufos DOCG

 

DIE KELLEREIEN DES GRECO DI TUFOS

 

Cantine di Marzo - via Gaetano di Marzo 2, Tufo - tel.: +39.0825.998022

Cantine Torricino di Stefano di Marzo - Località Torricino, Tufo - tel.: +39.0825.998119

Azienda Agricola Benito Ferrara di Gabriella Ferrara e Sergio Ambrosino - Frazione San Paolo 14, Tufo - tel.: +39.0825.998194

Cantine dell'Angelo

Terre del Principato - via Torino 56, Piazzolla di Nola (Na) - tel.: +39.081.8291498

Le Otto Terre - via Stazione Lotto A/4, Tufo - tel.: +39.0825.998318

 

top

BMT Borsa Mediterranea Turismo, Neapel. April 2012

top

-

Eine Hälfte des Schlosses ist schon restauriert und es kann besichtigt werden während man die historische Altstadt durchquert.

Tragen Sie sich in die Mailing Liste ein und wir werden Ihnen die Öffnungszeiten mitteilen.

Have fun with us

 

 

HERZLICHEN DANK AN

Comune di Tufo





 

 

 

Discovery

Schlösser von Irpinien

Schlosstürme

Burgruinen

Mittelalterliche Dörfer

Dörfer

Archäologische Ausgrabungen

Museen

Religiöse Monumente

Paläste

 

Language

Italienisch

Englisch

Deutsch

Japanisch

Fun & Cult

Have fun with us

Gallery

Keep in Touch

Stadtliste

Google Map

Mailing List

Festivals

Social

Facebook

Twitter

Google Plus

Blog

Youtube 1.

Youtube 2.

Other

Campania

Old Festivals

Links

  • © Since 2009 by Tina Rigione. All rights reserved.
  • Promotion | Consulting | Events | New Ideas
  • Die Wörter "Castelli d´Irpinia, Irpinia Castles, Schlösser von Irpinien", das Logo und all die Werbemarken die mit den Schlösser von Irpinien zusammen hängen sind urheberrechtlich geschützt. Diese Werbemarken/Warenzeichen dürfen in keiner Weise für kommerzielle Zwecke ohne die schriftliche Genehmigung der Inhaberin, Tina Rigione, verwendet werden. Die Nutzer der Webseite www.castellidirpinia.com erklären sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien bei Benutzung der Seite einverstanden.
  • DANK | ZUSAMMENARBEIT | NOTES | PARTNER | PRIVACY | LEGAL | MAILING LIST